en    Dr. Markus Rommerskirchen «« Dr. Iris Rommerskirchen »» Beirat    h

Internationale Geschäftsführungsexpertise in der Rohrherstellung

Fachspezialistin für korrosionsbeständige Werkstoffe, Duplexstähle und Nickellegierungen

Dr. Iris Rommerskirchen

Dr. Iris Rommerskirchen beendete ihr Chemiestudium an der Heinrich – Heine – Universität Düsseldorf mit einer Diplomarbeit am Max – Planckinstitut für Eisenforschung auf dem Gebiet der metallurgischen Elektrochemie. Danach forschte sie in der Gruppe von Professor Grabke auf dem Gebiet der Hochtemperaturkorrosion und verfasste auch ihre Promotion auf diesem Themengebiet.

Ihre industrielle Laufbahn startete als Projektmanager im F + E Bereich der heutigen vdmmetals, einem weltführenden Hersteller von Nickellegierungen, Titan und Zirkon. Im Zuge ihrer weiteren Entwicklung verknüpfte sie technische und kommerzielle Themen als Leiterin der Anwendungstechnik im Bandbereich der vdmmetals in Werdohl. Während der sich daran anschließenden 14 Jahren als Geschäftsführerin der Butting Gruppe bewies Dr. Iris Rommerskirchen unternehmerische und Führungstalente. Zwischen 2015 und Mitte 2018 war Dr. Iris Rommerskirchen Teil der Unternehmensführung der Schulz Gruppe in Krefeld.

Seitdem ist sie im eigenen Unternehmen für die Themen Management und Beratung in der Stahlindustrie tätig mit einem besonderen Fokus auf die Rohrherstellung aus nichtrostenden Stählen. Seit Juni 2020 ist Dr. Iris Rommerskirchen Teil der Geschäftsführung.

Dr. Markus Rommerskirchen «« Dr. Iris Rommerskirchen (Mon, 10 Aug 2020) »» Beirat